babwear®

1 2 3 4 5 6




Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Das Sortiment der Warnschutzkleidung

 

In welchen Bereichen wird Warnschutzkleidung getragen?

Die Warnschutzkleidung dient der frühzeitigen Kenntlichmachung von Personen in gefährdeten Bereichen. Dazu gehören Berufe, die im Straßenverkehr tätig sind wie etwa Mitarbeiter von Tiefbauunternehmen genauso wie Berufe in der Industrie und im Gewerbe, die in Bereichen tätig sind in denen gleichzeitig mit Flurförderzeugen, also etwa Gabelstaplern, gearbeitet wird. In vielen Berufen der Industrie und ebenso im Straßenbau wird vorwiegend dunkle Kleidung getragen, an der Verschmutzungen nicht so stark hervortreten wie bei heller Kleidung. Aber dunkle Kleidung besitzt den Nachteil, dass die darin befindliche Person von Fahrzeugen oder Maschinen aus schlecht zu erkennen ist. Vor allem in relativ dunklen Werkhallen oder während der Dämmerung und in der Nacht auf der Straße. Warnschutzkleidung in grellen Farben und mit reflektierenden Eigenschaften sorgt dafür, dass Mitarbeiter frühzeitig erkannt und so Unfälle verhindert werden.

 

Welche Berufe tragen diese Kleidung?

Praktisch alle Berufe des Tief- und Straßenbaus benötigen zur Unfallverhütung Warnschutzkleidung. Dazu gehören Asphaltierer, Maurer, Straßenbauer wie auch Vermessungstechniker und Bauingenieure. In der Industrie ist die Palette der Berufe noch wesentlich größer, die auf Warnschutzkleidung angewiesen ist. Maschinenführer, Versandmitarbeiter sowie Mitarbeiter der Warenannahme, Lageristen und Produktionsmitarbeiter. Da sich viele Mitarbeiter innerhalb einer Werkhalle oder eines Betriebes in unterschiedlichen Bereichen bewegen, ist die Warnschutzkleidung für niemanden ausgeschlossen. Auch administrative Berufe halten sich zumindest zeitweise im Produktionsbereich auf und müssen entsprechend ausgestattet sein.

Folgende Marken & Hersteller rund um Arbeitsbekleidung für Handwerk, Industrie & Workfashion finden Sie teilweise seit 1998 in den babwear® Kollektionen: Kübler Berufskleidung, BP - Bierbaum-Proenen, PKA, Pionier  Berufsbekleidung, Abeba, Planam Arbeitsbekleidung, U-Power Arbeitsschuhe, FHB Zunft- und Workwear, Lemaitre Sicherheitsschuhe und einige mehr.



Freie Farbwahl für die Arbeitskleidung im Handwerk

Auch heute noch sind Blautöne noch immer eine der stärksten Farbvarianten, gefolgt von grau und schwarz in verschiedenen Kombinationen mit hellgrau, bordeaux, braun, anthrazit, rot, marine, kornblau, oder gar orange & sand. Mit den babwear® Kollektionen sind also rote, grüne, schwarze, blaue Arbeitshosen ebenso keine Problem wie Latzhosen in zink, sand, schiefer, beige, grau oder weiß. Bei den Arbeitsjacken und Arbeitswesten erstreckt sich die Farbvielfalt genauso umfänglich, slebst oliv, braun oder Jeans sind kein Problem.

Was gehört alles dazu?

Die Warnschutzweste, die ebenso in Fahrzeugen vorgeschrieben ist, mit reflektierenden Streifen ist die wohl häufigste und sehr praktische Warnschutzkleidung. Sie wird über der Arbeitsjacke getragen und sollte aus diesem Grund entsprechend groß ausfallen. Auch der Bauhelm sollte zumindest zwei Reflektoren besitzen. Die Arbeitsjacke besitzt an den Ärmelenden oder dem Aufschlag je einen reflektierenden Streifen genauso wie die Arbeitshose, die zusätzlich an den Hosentaschen Reflektorstreifen aufweisen kann. Sinnvollerweise besitzen die Mitarbeiter mindestens zwei Garnituren Warnschutzkleidung, um bei Bedarf wechseln zu können.

ein kleiner Überblick zu unserer workwear:

  • Arbeitsmantel bzw. Arbeitskittel, Arbeitsoverall
  • Regenschutzkleidung, Kälteschutzkleidung
  • Arbeitshemd und Arbeitsbekleidung als Poloshirt, T-Shirt von XS-4Xl und 5XL
  • Fleecejacken, Troyer, Softshelljacken und Softshellwesten
  • Arbeitshose, Workerhose in den verschiedensten Farben
  • Arbeitslatzhose auch in Größe 118, 74 oder 75
  • Arbeitsweste für Sommer und Winter auch als Warnweste & Zunftweste
  • Piratenhose, Arbeitsshort, Bermuda - Sie entscheiden welche Länge
  • Zunfthose, Zimmermannshose, Dachdeckerhose von FHB oder Pionier

einige hundert verschiedene Artikel warten in den babwear® Kollektionen auf Sie. Wir statten seit 1998 erfolgreich mit Arbeits- und Berufsbekleidung aus. Profitieren auch Sie von unserer Vielfalt von mehr als 15 verschiedenen Marken.

Die Umrechnung für Berufsbekleidung von unisexgrößen entricht Damengröße, Herrengröße, ...

 

Größe Damengröße Herrengröße umgerechnet
XXS 34 38/40 Größe 00
XS 36 42 Größe 0
S 38/40 44/46 Größe I
M 42/44 48/50 Größe II
L 46/48 52/54 Größe III
XL 50/52 56/58 Größe IV
XXL 54/56 60/62 Größe V

 

...natürlich gilt diese Übersicht nur zur Orientierung. Die genauen Größenwerte und Maße finden Sie im Shopbereich jeweils bei den Artikeln.

 


weitergehende Informationen

zu unseren Kollektionen

für den Workwear Bereich