babwear®

1 2 3 4 5 6 7




Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Der Bereich Ordination

 
 

Arbeitsbereich Ordination - Was passiert dort?


Grundsätzlich ist der Arbeitsbereich Ordnination nichts anderes als der Arbeitsbereich Arztpraxis, wobei man hier allerdings zwischen einer allgemeinmedizinischen, einer fachmedizinischen oder einer zahnmedizinischen Ordination unterscheidet. Im wesentlichen ist der Begriff Ordnination lediglich die österreichische oder schweizerische und teilweise auch süddeutsche Bezeichnung für Arztpraxis. Somit sind die Arbeitsabläufe auch davon abhängig, wo die betreffende Ordination ihren medizinischen oder therapeutischen Schwerpunkt sieht.
 

Welche Berufe sind dort angesiedelt?


In einer Ordination ist also zumindest einmal medizinisches Fachpersonal und der innehabende Arzt beschäftigt. Je nach Größe der Praxis besteht aber auch die Möglichkeit, das hier angestellte Ärzte, Ärzte in Ausbildung, Assistenzärzte sowie Pflegepersonal und Verwaltungspersonal beschäftigt sind bzw. ist. In sehr großen Ordinationen, wie in Gesundheitszentren und Ärztehäusern, können aber auch haustechnische Mitarbeiter beschäftigt sein, so das dabei keine allgemeingültige Angabe gemacht werden kann.
 

Die Umrechnung für Berufsbekleidung von unisexgrößen entricht Damengröße, Herrengröße, ...

 

Größe Damengröße Herrengröße umgerechnet
XXS 34 38/40 Größe 00
XS 36 42 Größe 0
S 38/40 44/46 Größe I
M 42/44 48/50 Größe II
L 46/48 52/54 Größe III
XL 50/52 56/58 Größe IV
XXL 54/56 60/62 Größe V

 

...natürlich gilt diese Übersicht nur zur Orientierung. Die genauen Größenwerte und Maße finden Sie im Shopbereich jeweils bei den Artikeln.

 

 

Eine Übersicht der in der Berufsbekleidung üblichen Herrengrößen & den unisexgrößen S,M,L...

 

Herrengrößen normal 42 44 46 48 50 52 54 56 58 60 62 64 66 68 70 72 74
Herrengrößen lang 86 90 94 98 102 106 110 114 118 - - - - - - - -
Herrengrößen kurz - - - 24 25 26 27 28 29 30 31 - - - - - -
Herrengrößen Bauch - - - - - 51 53 55 57 59 61 63 65 67 69 71 73 / 75
unisexgrößen XS XS S S M M L L XL XL XXL XXL XXXL XXXL 4XL 4XL 5XL

 

...natürlich gilt diese Übersicht nur zur Orientierung. Auch bedeutet diese Tabelle keine Umrechnung oder Gleichsetzung der Kurz-, Lang-, Bauch- & unisexgrößen mit den Normalgrößen. Die genauen Größenwerte und Maße für Ihre Arbeitskleidung finden Sie im Shopbereich jeweils bei den Artikeln.

 

Berufsbekleidung im Bereich Ordination


Die getragene Berufsmode entspricht in der Regel der medizinischen Berufskleidung und den dafür geltenden Vorgaben. Trotzdem kann es natürlich zu Abweichungen kommen, denn eine Büroangestellt am Empfang, die nicht in behandelnden Patientenkontakt tritt, kann durchaus auch in ziviler Kleidung oder in Businesskleidung arbeiten. Ebenso kann ein Arzt zum bloßen Beratungsgespräch mit Patienten oder Angehörigen ebenso in ziviler Kleidung erscheinen, während er bei der Behandlung medizinische Berufskleidung trägt.
 

ein kleiner Auszung an Produkten und Artikeln aus unseren Kollektionen der Berufsbekleidung für Medizin & Pflege, sowie Labor:

  • Arzthemd & Arzthose
  • Arztkittel bzw. Arztmantel für Damen & Herren
  • Damenkasack oder Herrenkasack
  • Kasack z.B. als Hosenkasack für Damen
  • Laborkittel & Labormantel für Damen & Herren
  • Schlupfhose & Schlupfkasack für Damen & Herren
  • OP-Kasack & OP-Hose für Sie & Ihn
  • Schwesternkittel, Schwesternkasack
  • Langkasack bzw. Longkasack für Damen
  • Visitenkittel bzw. Visitenmantel für Damen & Herren

Unsere medizinische und pflegerische Berufs- & Arbeitskleidung haben wir für Sie übersichtlich in einen Damenbereich und einen Herrenbereich unterteilt.


Folgende Marken & Hersteller rund um Berufsbekleidung für Medizin, Pflege & Labor finden Sie teilweise seit 1998 in den babwear® Kollektionen: BP - Bierbaum-Proenen, Leiber Berufsmoden, Hiza for professional style, Greiff, Abeba Arbeitsschuhe & U-Power Sicherheitsschuhe und einige mehr.

 

Die Geschlechterverteilung ist ausgewogen


Die Geschlechterverteilung kann hier entweder ausgewogen sein oder aber auch - je nach Berufsfeld - zu Gunsten weiblichen Personals ausgelegt werden. Dies ist oftmals dann der Fall, wenn für die pflegerischen Tätigkeiten vorwiegend Krankenschwestern beschäftigt werden und die sogenannten Krankenpfleger - das männliche Gegenstück der Krankenschwester - in der Minderzahl sind. In Hinblick auf die Ärzte ist die Geschlechterverteilung zwischenzeitlich eher ausgewogen.

weitergehende Informationen

zu unseren Kollektionen

für Medizin & Pflege