babwear®

1 2 3 4 5




Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Der Beruf medizinisch-technische-Assistentin

 

Was macht eigentlich eine medizinisch-technische-Assistentin?

Medizinisch-technische-Assistenten sind häufig im Labor tätig, wo sie Blut, Gewebe und weitere Proben untersuchen, um Diagnosen zu unterstützen.
Es gibt weiterhin medizinisch-technische-Assistenten, die als Assistenten in der Radiologie arbeiten, wo sie Röntgenbilder herstellen, die Ärzten bei der Diagnosestellung helfen sollen. Außerdem können sie sich auf die Funktionsdiagnostik spezialisieren. Dann führen sie Hörtests, EKGs oder EEGs durch. Wer sich auf die Diagnostik von Tieren spezialisieren möchte, wird veterinärmedizinisch-technischer-Assistent. Auf welchen Bereich man sich spezialisieren möchte, muss man bereits vor der Ausbildung entscheiden.

 

Was sollte man an Vorrausetzungen mit bringen?

Zunächst sollte ein großes Interesse für die Fächer Biologie, Biochemie, Physik und Chemie vorhanden sein. Auch mathematische Fähigkeiten werden verlangt.
Die Neigung zu einem naturwissenschaftlichen Beruf mit Patientenkontakt sollte bestehen. Sorgfältiges Arbeiten und hohe Konzentrationsfähigkeit sind unbedingt notwendig.
Zudem sollte man körperlich und geistig gesund sein.

 

Ausbildung zur medizinisch-technischen-Assistentin - wie und wie lange?

Die Ausbildung erfolgt auf schulischem Wege und dauert drei Jahre. Diese Ausbildung wird nicht vergütet. Unter Umständen können Schulgebühren anfallen.

 

Abschlüsse?

Je nach Zweig erwirbt man die Berufsbezeichnung Medizinisch-Technischer Laboratoriumsassistent, Medizinisch-technischer Radiologieassistent, Medizinisch-technischer Assistent für Funktionsdiagnostik oder Veterinärmedizinisch-technischer Assistent.

 

Weiterqualifizierungen?

Wer den Ablauf im Betrieb gut kennt, kann Applikationsspezialist werden. Wer gerne andere lehren möchte, kann in den Schuldienst wechseln.
Zudem werden häufig Seminare zur Weiterbildung in bestimmten Bereichen der Medizin angeboten.

 

Was tragen diese Berufe an Kleidung und Schuhwerk?


Die Kleidung eines medizinischen-technischen Assistenten muss bequem und qualitativ hochwertig sein. Es bieten sich Schlupfhosen und Kasacks an, die von robustem Material sind und bei hohen Temperaturen gewaschen werden können. Schuhe sollten eine Sohle mit gutem Profil aufweisen und eine angenehme Passform bieten.

Folgende Marken & Hersteller rund um Berufsbekleidung für Medizin, Pflege & Labor finden Sie teilweise seit 1998 in den babwear® Kollektionen: BP - Bierbaum-Proenen, Leiber Berufsmoden, Hiza for professional style, Greiff, Abeba Arbeitsschuhe & U-Power Sicherheitsschuhe und einige mehr.

Für den medizinischen & pflegerischen Bereich unserer Berufsmode haben wir in den babwear® Kollektionen tolle Trendfarben wie aprico, koralle, lachs, honey, brombeer sun, hellblau, apfelgrün, türkis, dunkelrosa, flieder, beere aber auch klassische Bestseller in der Berufskleidung wie hellgrün, mint, königsblau, rot, gelb, bordeaux, lila,  mint, orange aufgesetzt. Schwarz und grau können ebenfalls tolle Akzente in der medizinischen Berufsbekleidung setzen. Probieren Sie es aus.

 

Typische Einsatzbereiche und Arbeitsfelder für medizinisch-technischen-Assistentinnen

Medizinisch-technische Assistenten arbeiten meist in Krankenhäusern oder in privaten Laboren, aber auch in der Pharmaindustrie oder in Schulen.

ein kleiner Auszung an Produkten und Artikeln aus unseren Kollektionen der Berufsbekleidung für Medizin & Pflege, sowie Labor:

  • Arzthemd & Arzthose
  • Arztkittel bzw. Arztmantel für Damen & Herren
  • Damenkasack oder Herrenkasack
  • Kasack z.B. als Hosenkasack für Damen
  • Laborkittel & Labormantel für Damen & Herren
  • Schlupfhose & Schlupfkasack für Damen & Herren
  • OP-Kasack & OP-Hose für Sie & Ihn
  • Schwesternkittel, Schwesternkasack
  • Langkasack bzw. Longkasack für Damen
  • Visitenkittel bzw. Visitenmantel für Damen & Herren

Unsere medizinische und pflegerische Berufs- & Arbeitskleidung haben wir für Sie übersichtlich in einen Damenbereich und einen Herrenbereich unterteilt.

Ein Überblick zu den Damengrößen, welche in unseren babwear® Kollektionen auftauchen.

 

Damengrößen unisexgrößen
32 XXS
34 XXS
34/36 XS
36 XS
36/38 S
38 S
40 M
42 M
44 L
46 L
48 XL
50 XL
52 XXL
54 XXL
56 XXXL
58 XXXL

...natürlich gilt diese Übersicht nur zur Orientierung für Ihre Berufsbekleidung. Die genauen Größenwerte und Maße unserer Arbeitskleidung finden Sie im Shopbereich jeweils bei den Artikeln.


weitergehende Informationen

zu unseren Kollektionen

für Medizin & Pflege