babwear®

1 2 3 4 5 6 7




Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Der Beruf des labortechnischen-Assistenten


Die richtige Berufsbezeichnung für die labortechnischen Assistenten lautet Medizinisch- technischer Laboratoriumsassistent, abgekürzt MTLA oder MTL.

 

Was macht eigentlich ein labortechnischer-Assistent ?

Labortechnische Assistenten gehören zum mittleren medizinischen Personal, arbeiten in verschiedenen Laboren und führen die von den Ärzten angeforderten Untersuchungen durch. Dies sind zum Beispiel Tests in der Hämatologie, der Histologie, der klinischen Chemie und der Mikrobiologie. Erweitert werden diese Tätigkeiten durch Verfahren im Rahmen der Zytologie und der Immunologie.

Was sollte man an Vorrausetzungen mit bringen ?

Die Laboratoriumsassistenten in der Medizin sollten sehr präzise arbeiten können und in der Lage sein, alle Ergebnisse exakt zu dokumentieren. Freundlichkeit, Flexibilität in Bezug auf eine Bereitschafts- und Schichtarbeit sollte ebenso wie technisches Verständnis vorhanden sein.

Ausbildung zum labortechnischen-Assistenten - wie und wie lange ?

Die Ausbildung zur Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistentin umfasst 3 Jahre an einer Berufsfachschule. Neben einer ganzen Reihe medizinischer Fächer umfasst die Ausbildung diverse Praktika. Diese werden in der Regel direkt in den Kliniklaboren durchgeführt. der theoretische Unterricht wird durch einen praktischen Wissenserwerb in sogenannten Schullaboren vorgenommen.

Abschlüsse?

Der nach erfolgreich bestandener Prüfung erzielte Abschluss lautet "Staatlich geprüfte Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentin".

Weiterqualifizierungen ?

Die Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten können sich zur Fach-MTLA mit einer Spezifikation auf die Hämatologie oder die Histologie weiter qualifizieren.

 

Was tragen diese Berufe an Kleidung und Schuhwerk ?


Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Labors tragen eine Kleidung, die aus langen Kitteln mit kurzem oder langem Arm besteht. Aufgrund der Gefahr von Verätzungen werden lange Arme bevorzugt. Die Schuhe sitzen mit Riemchen fest am Fuß. Ausgewählt werden können sowohl Halbschuhe als auch Sneaker oder gesondert gefertigte Sicherheitsschuhe in allen Größen und auch als unisex-Modelle.

Die Umrechnung für Berufsbekleidung von unisexgrößen entricht Damengröße, Herrengröße, ...

 

Größe Damengröße Herrengröße umgerechnet
XXS 34 38/40 Größe 00
XS 36 42 Größe 0
S 38/40 44/46 Größe I
M 42/44 48/50 Größe II
L 46/48 52/54 Größe III
XL 50/52 56/58 Größe IV
XXL 54/56 60/62 Größe V

 

...natürlich gilt diese Übersicht nur zur Orientierung. Die genauen Größenwerte und Maße finden Sie im Shopbereich jeweils bei den Artikeln.

 

Für den medizinischen & pflegerischen Bereich unserer Berufsmode haben wir in den babwear® Kollektionen tolle Trendfarben wie aprico, koralle, lachs, honey, brombeer sun, hellblau, apfelgrün, türkis, dunkelrosa, flieder, beere aber auch klassische Bestseller in der Berufskleidung wie hellgrün, mint, königsblau, rot, gelb, bordeaux, lila,  mint, orange aufgesetzt. Schwarz und grau können ebenfalls tolle Akzente in der medizinischen Berufsbekleidung setzen. Probieren Sie es aus.

Typische Einsatzbereiche und Arbeitsfelder für labortechnische-Assistenten

Typische Einsatzbereiche und Arbeitsfelder der Laborassistenten sind die privaten ärztlichen Praxen, Fachkrankenhäuser und allgemeine Krankenhäuser sowie die Blutspendezentralen.


weitergehende Informationen

zu unseren Kollektionen

für Medizin & Pflege