babwear®

1 2 3 4 5 6 7 8




Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Was genau ist eigentlich: Eine Konditorjacke?

Nun ja, mit "Konditorjacke" ist die Katze ja schon aus dem Sack. Eigentlich ist Sie nichts anderes als eine Kochjacke. Gern greifen die Konditoren auch zu farbigen Jacken (grau scheint sehr beliebt zu sein und wirkt auch immer edel). Besonderheiten im Aufbau einer Konditorjacke entsprechen somit zwangsläufig auch denen der Kochjacke. Klassische Kochjacken werden mit Kochknöpfen (auch Kugelknöpfe genannt) ähnlich wie bei den Manschettenknöpfen geschlossen. Kochknöpfe sind Steckknöpfe. Inzwischen gibt es aber auch etliche Modelle mit alternativen Schließmechanismen wie den verdeckten Druckknöpfen, sichtbaren Kappendruckern oder auch den fest angenähten Knöpfen. Typisch für Jacken sind die breiten Ärmelmanschetten und die breite Überdeckung des Verschlusses im Frontbereich.

 

Welche Berufe tragen denn eine Konditorjacke?

Auch diese Frage ist quasi durch den Namen/Begriff bereits beantwortet.

 

Welche Ausführungen gibt es?

 

  • Farben: Prinzipiell ist auch in diesem Bereich alles möglich - der Standard ist weiß. Grau ist sehr beliebt aber auch sand und bordeaux sind interessante Farben. Schwarz und rot, orange, sowie türkis sind eher selten bei den Konditoreien zu sehen.
  • Gewebe: erwarten Sie alles was man von moderner Berufsbekleidung erwarten kann, je nach Modelle gibt es in unserer babwear®Kollektion von reiner Baumwolle über hochwertige Mischgewebe bis hin zu chlorechten Varianten und kochfesten Stretch-Geweben allerhand zu entdecken.
  • Größen: Seit 1998 stellen wir bereits Kochbekleidung in reinen Damengrößen zur Verfügung. Dieses ist natürlich auch für die weiblichen Bäcker und Konditoren gedacht. Die Damenmodelle, welche auch als Konditorjacke geeignet sind bieten in ihren Damenschnitten und Damengrößen natürliche bestmöglichen Tragekomfort für die Damen. Die Herren können auf das volle Programm von kleinen Herrennormalgrößen wie 42, 44 bis zu den großen Größen wir 66, 68 und 70 unserer Koch- und Bäckerkleidung zugreifen. Hier warten viele verschiedene Modelle unserer Markenhersteller auf Sie.

Ein Überblick zu den Damengrößen, welche in unseren babwear® Kollektionen auftauchen.

 

Damengrößen unisexgrößen
32 XXS
34 XXS
34/36 XS
36 XS
36/38 S
38 S
40 M
42 M
44 L
46 L
48 XL
50 XL
52 XXL
54 XXL
56 XXXL
58 XXXL

...natürlich gilt diese Übersicht nur zur Orientierung für Ihre Berufsbekleidung. Die genauen Größenwerte und Maße unserer Arbeitskleidung finden Sie im Shopbereich jeweils bei den Artikeln.

 

  • Schnittformen: Für Herren eher klassisch und für die Damen etwas proportionierter geschnitten ist die Gesamtkollektion auf Praxistauglichkeit ausgelegt.
  • Ausstattungen: Die Varianten reichen bei Damen und Herren von keinen Taschen über aufgesetzte Taschen  bis hin zur  Brustleistentasche, welche ideal für Namensstick und Logostick ist. Auf eine aufgesetzte Brusttasche lässt sich nun einmal kaum sticken ohne die Tasche unbrauchbar zu machen. Abtrennen und nach Besticken wieder aufnähen ist aufwendig. Die bessere Lösung bietet die Brustleistentasche  - Hier befindet sich quasi nur ein Öffnungsschlitz mit einer Beuteltasche daran im Brustbereich der Konditorjacke. Dieser Taschenbeutel kann bei der Bestickung einfach weggeklappt werden und ist somit nach der Bestickung noch voll funktionsfähig. Sie merken schon - die richtige Wahl bei der Artikelsuche kann im Nachgang doch einiges an Zeit und Kosten sparen.

 

Wo trägt man denn nun eine Konditorjacke?

Auch hier verrät der Name eigentlich schon alles. Je nach Gefallen und je Einsatz ist hier vom Prinzip jede Konditorjacke bei größeren Konditoreien genauso wie bei kleinen Konditoreien mit eigenen Verkaufsbereichen zweckmäßig. Besonders da wo auch direkter Kundenkontakt herrscht sind die farbigen Modelle sehr angenehm und verfehlen auch bei der Kundschaft ihre Wirkung nicht.

Kleidung und Zubehör in den versch. Farben

Die Farbvielfalt für den gastronomischen Bereich, sowie Verkaufs- und Servicebereiche ist so umfangreich in den babwear® Kollektionen das wir quasi schon von einer Farbpalette sprechen können. Kaum ein anderer Bereich in der Berufsbekleidung bietet so viele verschiedene Farben für Vorbinder, Schürzen & Co. Es erwarten Sie tolle Trendfarben wierot, pink, himbeer, grün, petrol, beige, brombeer, chocolate, bordeaux, schwarz, verschiedene Grau-Töne und Farbkombinationen - und das alles für Kochjacken!. Etwas klassischer sieht es zumindest fabrlich bei den Kochhosen aus: pepita in schwarz-weiß, blau-weiß, ebenso wie Hahnentritt, verschiedene Karo-Muster, Stresemann, Streifen breit oder schmal, sowie glencheck. Bei den Vorbindern und Schürzen, sowie den Accessiores zur gastronomischen Berufsbekleidung geht es noch viel umfangreicher zu: weiß, pink, koralle, orange, rot, königsblau bzw. royalblau, marine, gärtnergrün (ein mittelgrün), bottle green (ein dunkleres Flaschengrün), toffee, schwarz, gelb, bordeaux, flieder, grau, silber, flieder, sand, beige, petrol, mango, apfelgrün... und das ist noch lange nicht alles - erwarten Sie einfach mehr, mehr auf babwear®.

 

Fazit: Der Umfang unserer Kollektionen für Konditoreien setzt sich aus rund 10 verschiedenen Marken zusammen. Sicher ist auch für Sie eine passende Konditorjacke dabei - ein Blick lohnt sicher in unseren Shopbereich. Wir laden Sie recht herzlich dazu ein - und wer weiß, vielleicht sind auch Sie bald auch Sie ein babwear®Kunde.

Folgende Marken & Hersteller rund um Berufsbekleidung für Gastronomie, Service & Küche finden Sie teilweise seit 1998 in den babwear® Kollektionen: Leiber Berufsmoden, BP - Bierbaum-Proenen, Greiff, Hiza, Abeba Berufsschuhe, U-Power Sicherheitsschuhe und einige mehr.


weitergehende Informationen

zu unseren Kollektionen