babwear®

1 2 3 4 5 6 7 8




Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Das Sortiment Kochkleidung

 

In welchen Bereichen wird Kochkleidung getragen?

Kochkleidung wird in der Gastronomie überall dort getragen, wo Lebensmittel hergestellt werde. Das kann die Küche von einem Restaurant oder Hotel sein, oder die Essensausgabe an einem Buffet. Besonders in der Eventgastronomie, wo der Mann in Weiß nicht nur Koch sondern auch Entertainer ist, ist die klassische Kochkleidung selbstverständlich.


Kleidung und Zubehör in den versch. Farben

Die Farbvielfalt für den gastronomischen Bereich, sowie Verkaufs- und Servicebereiche ist so umfangreich in den babwear® Kollektionen das wir quasi schon von einer Farbpalette sprechen können. Kaum ein anderer Bereich in der Berufsbekleidung bietet so viele verschiedene Farben für Vorbinder, Schürzen & Co. Es erwarten Sie tolle Trendfarben wierot, pink, himbeer, grün, petrol, beige, brombeer, chocolate, bordeaux, schwarz, verschiedene Grau-Töne und Farbkombinationen - und das alles für Kochjacken!. Etwas klassischer sieht es zumindest fabrlich bei den Kochhosen aus: pepita in schwarz-weiß, blau-weiß, ebenso wie Hahnentritt, verschiedene Karo-Muster, Stresemann, Streifen breit oder schmal, sowie glencheck. Bei den Vorbindern und Schürzen, sowie den Accessiores zur gastronomischen Berufsbekleidung geht es noch viel umfangreicher zu: weiß, pink, koralle, orange, rot, königsblau bzw. royalblau, marine, gärtnergrün (ein mittelgrün), bottle green (ein dunkleres Flaschengrün), toffee, schwarz, gelb, bordeaux, flieder, grau, silber, flieder, sand, beige, petrol, mango, apfelgrün... und das ist noch lange nicht alles - erwarten Sie einfach mehr, mehr auf babwear®.

 

Welche Berufe tragen diese Kleidung?

Köche in allen Positionen und allen Küchenabteilungen tragen in der Regel Kochkleidung. Für Köche gehört ihre Kleidung zum guten Ton und symbolisiert ihre Arbeitseinstellung. Wer Wert auf sauberes Arbeiten legt, wird immer darauf achten, dass seine Kleidung frei von größeren Verschmutzungen ist.

Folgende Marken & Hersteller rund um Berufsbekleidung für Gastronomie, Service & Küche finden Sie teilweise seit 1998 in den babwear® Kollektionen: Leiber Berufsmoden, BP - Bierbaum-Proenen, Greiff, Hiza, Abeba Berufsschuhe, U-Power Sicherheitsschuhe und einige mehr.


Ein kleiner Auszug aus dem Sortimenten der babwear® Kollektionen rund Berufs- und Arbeitskleidung für Gastronomie, Koch & Küche, sowie Service, Verkauf & Handel:

  • Kochmütze, Kochhut, -ballon
  • Kochjacke und Fleischerjacke
  • Bäckerhose, Kochhose, Fleischerhose
  • Kochschürze & Vorbinder für Küche & Service
  • Bäckerjacke, Kochhemd bzw. Kochkittel
  • Latzschürze und Überwurfschürze für Service & Küche
  • Bistroschürze bzw. Kellnerschürze mit und ohne Eingriff, Gehschlitz...
  • Kellnerbluse und Kellnerrock
  • Kellnerhemd und Kellnerhose
  • Servicekrawatte, Kellnerfliege oder Tücher
  • Schiffchen aus Stoff oder Papier für Küche und Service
  • Berufsbekleidung wie Poloshirts & T-Shirts

Natürlich gibt es noch viele weitere Artikel, all dass in zahlreichen Farben, verschiedenen Materialien und natürlichen in einem Größenspiegel der so ziemlich alles für Damen und Herren abdeckt.


 

Was gehört alles dazu?

Die klassische Kochkleidung besteht aus einer dunklen Hose, einer weißen Kochjacke, einem Halstuch, einer Kochmütze und einer Schürze. Die Farbe Weiß bei dem Klassiker der Kochjacken hatte ursprünglich den Sinn, Flecken für den Gast gut sichtbar zu machen und den Koch so zu einer erhöhten Hygiene anzuhalten, mittlerweile sind sie in allen erdenklichen Farben erhältlich. Bei Kochjacken sollte besonders darauf geachtet werden, dass der Stoff etwas fester und dicker ist. So bietet sie direkt einen kleinen Schutz gegen Verbrennungen, die im laufenden Küchenbetrieb immer einmal vorkommen können. Die Halstücher sind Dreieckstücher die zusammengefaltet und dann um den Hals gebunden werden. Bei den Schürzen gibt es zwei unterschiedliche Modelle: Es werden die Latzschürzen, die auch den Oberkörper vor Verschmutzung schützen und so genannte Vorbinder, die nur um die Hüfte gebunden werden, angeboten. Besonders von den Schürzen sollte ein Koch immer eine ausreichende Stückzahl zur Verfügung haben, aber auch die anderen Kleidungstücke sollten immer zum Wechseln parat liegen. Bei den Kochmützen gibt es ebenfalls die unterschiedlichsten Modelle, hier liegt es am Küchenchef, einen besonderen Typ Mütze auszuwählen.


weitergehende Informationen

zu unseren Kollektionen