babwear®

1 2 3 4 5 6 7 8




Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Die Arbeit als Koch


Was macht eigentlich ein Koch?

Der Koch ist für die kulinarischen Genüsse in Restaurants und Hotels zuständig. Er kocht, schneidet Fleisch und Gemüse, schmeckt das Essen ab. Er kreiert neue Gerichte, er zaubert Desserts. Der Koch muss alle Sicherheitsvorschriften und Hygiene-Auflagen einhalten. Er plant, welche Lebensmittel eingekauft werden und bespricht mit dem Gastgeber die Zusammenstellung der Speisen für Festlichkeiten.

Was sollte man an Vorrausetzungen mit bringen?

Der Umgang mit Lebensmittel muss Spaß machen, Arbeitszeiten an Wochenenden und abends müssen akzeptiert, schwere Töpfe und Geräte in der Küche gestemmt werden. Hitze und Hektik müssen vertragen werden, zudem wird ein Gesundheitszeugnis verlangt.


Ausbildung zum Koch - wie und wie lange?

Die Lehre als Koch dauert 3 Jahre und findet dual im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt.


Abschlüsse?


Wenn die Ausbildung beendet ist, macht der Koch eine Prüfung in Theorie und Praxis und erhält ein Ausbildungszeugnis der IHK. In der Prüfung wird verlangt, eine Menüfolge samt Einkaufsliste zu schreiben und das Kochen von vorgegebenen Gerichten.


Weiterqualifizierungen?

Der Koch kann Karriere machen, wenn er sich zum Küchenmeister weiterbildet. Dann kann er die Küchenleitung in Hotels, Krankenhäusern und Seniorenheimen übernehmen. Er kann sich aber auch als Diätkoch spezialisieren.

Kleidung und Zubehör in den versch. Farben

Die Farbvielfalt für den gastronomischen Bereich, sowie Verkaufs- und Servicebereiche ist so umfangreich in den babwear® Kollektionen das wir quasi schon von einer Farbpalette sprechen können. Kaum ein anderer Bereich in der Berufsbekleidung bietet so viele verschiedene Farben für Vorbinder, Schürzen & Co. Es erwarten Sie tolle Trendfarben wierot, pink, himbeer, grün, petrol, beige, brombeer, chocolate, bordeaux, schwarz, verschiedene Grau-Töne und Farbkombinationen - und das alles für Kochjacken!. Etwas klassischer sieht es zumindest fabrlich bei den Kochhosen aus: pepita in schwarz-weiß, blau-weiß, ebenso wie Hahnentritt, verschiedene Karo-Muster, Stresemann, Streifen breit oder schmal, sowie glencheck. Bei den Vorbindern und Schürzen, sowie den Accessiores zur gastronomischen Berufsbekleidung geht es noch viel umfangreicher zu: weiß, pink, koralle, orange, rot, königsblau bzw. royalblau, marine, gärtnergrün (ein mittelgrün), bottle green (ein dunkleres Flaschengrün), toffee, schwarz, gelb, bordeaux, flieder, grau, silber, flieder, sand, beige, petrol, mango, apfelgrün... und das ist noch lange nicht alles - erwarten Sie einfach mehr, mehr auf babwear®.

 

Was tragen diese Berufe an Kleidung und Schuhwerk?


Köche benötigen Kochbekleidung, die aus einer Hose und einer Kochjacke besteht. Beides muss heiß gewaschen werden können, damit Flecken entfernt werden können. Die meisten Kochjacken haben herausnehmbare Knöpfe, die in vielen Farben erhältlich sind. Bei Schuhen des Kochs werden Sicherheitsschuhe vorgeschrieben, damit der Koch sich nicht an herabfallenden Messern verletzt oder an heißen Flüssigkeiten verbrennt.


Ein kleiner Auszug aus dem Sortimenten der babwear® Kollektionen rund Berufs- und Arbeitskleidung für Gastronomie, Koch & Küche, sowie Service, Verkauf & Handel:

  • Kochmütze, Kochhut, -ballon
  • Kochjacke und Fleischerjacke
  • Bäckerhose, Kochhose, Fleischerhose
  • Kochschürze & Vorbinder für Küche & Service
  • Bäckerjacke, Kochhemd bzw. Kochkittel
  • Latzschürze und Überwurfschürze für Service & Küche
  • Bistroschürze bzw. Kellnerschürze mit und ohne Eingriff, Gehschlitz...
  • Kellnerbluse und Kellnerrock
  • Kellnerhemd und Kellnerhose
  • Servicekrawatte, Kellnerfliege oder Tücher
  • Schiffchen aus Stoff oder Papier für Küche und Service
  • Berufsbekleidung wie Poloshirts & T-Shirts

Natürlich gibt es noch viele weitere Artikel, all dass in zahlreichen Farben, verschiedenen Materialien und natürlichen in einem Größenspiegel der so ziemlich alles für Damen und Herren abdeckt.

Eine Übersicht der in der Berufsbekleidung üblichen Herrengrößen & den unisexgrößen S,M,L...

 

Herrengrößen normal 42 44 46 48 50 52 54 56 58 60 62 64 66 68 70 72 74
Herrengrößen lang 86 90 94 98 102 106 110 114 118 - - - - - - - -
Herrengrößen kurz - - - 24 25 26 27 28 29 30 31 - - - - - -
Herrengrößen Bauch - - - - - 51 53 55 57 59 61 63 65 67 69 71 73 / 75
unisexgrößen XS XS S S M M L L XL XL XXL XXL XXXL XXXL 4XL 4XL 5XL

 

...natürlich gilt diese Übersicht nur zur Orientierung. Auch bedeutet diese Tabelle keine Umrechnung oder Gleichsetzung der Kurz-, Lang-, Bauch- & unisexgrößen mit den Normalgrößen. Die genauen Größenwerte und Maße für Ihre Arbeitskleidung finden Sie im Shopbereich jeweils bei den Artikeln.


Typische Einsatzbereiche und Arbeitsfelder für Köche

Der Koch wird meist an einem Posten eingesetzt, der zum Beispiel nur Saucen oder Desserts macht. 

Folgende Marken & Hersteller rund um Berufsbekleidung für Gastronomie, Service & Küche finden Sie teilweise seit 1998 in den babwear® Kollektionen: Leiber Berufsmoden, BP - Bierbaum-Proenen, Greiff, Hiza, Abeba Berufsschuhe, U-Power Sicherheitsschuhe und einige mehr.


weitergehende Informationen

zu unseren Kollektionen