babwear®

1 2 3 4 5 6 7 8




Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Die Arbeit als Hotelfachmann



Was macht eigentlich ein Hotelfachmann?

Der Hotelfachmann lernt in seiner Ausbildung sämtliche Abteilungen des Hotels kennen und ist der Ansprechpartner der Gäste. Service-Arbeiten im Restaurant und an der Hotelbar, an der Rezeption Gäste empfangen und Zimmer abrechnen, auf der Etage für die Sauberkeit der Zimmer sorgen, zählen zu seinen Aufgaben.

 

Was sollte man an Vorrausetzungen mit bringen?

Mittlere Reife und die Flexibilität auch abends und an Sonn- und Feiertagen zu arbeiten sollten vorhanden sein. Der Umgang mit Menschen unterschiedlicher Nationalität muss Spaß machen. Gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild werden verlangt.

Folgende Marken & Hersteller rund um Berufsbekleidung für Gastronomie, Service & Küche finden Sie teilweise seit 1998 in den babwear® Kollektionen: Leiber Berufsmoden, BP - Bierbaum-Proenen, Greiff, Hiza, Abeba Berufsschuhe, U-Power Sicherheitsschuhe und einige mehr.

Ausbildung zum Hotelfachmann - wie und wie lange?

Die Ausbildung zum Hotelfachmann dauert 3 Jahre. Die betriebliche Ausbildung wird zusammen mit der Berufschule erfolgen.

 

Abschlüsse?

Nach der Prüfung, die aus einem theoretischen und einem praktischen Teil besteht, erhält der Hotelfachmann ein Zeugnis der IHK.

 

Weiterqualifizierungen?

Karriere kann der Hotelfachmann durch die Weiterbildung zum Hotelmeister machen. Hotelfachmänner können sich auf ein Gebiet spezialisieren und eine Weiterbildung an einer Hotelfachschule zum Barkeeper oder zum Sommelier machen.

Jobs und Berufe in der Gastronomie

  • Servicepersonal / Servicekräfte
  • Küchenhilfe
  • Köchin / Koch
  • Kellnerin / Kellner
  • Restaurantfachfrau / Restaurantfachmann
  • Hotelfachfrau / Hotelfachmann
  • Chefkoch / Küchenchef

Natürlich sind dies nur die gastronomischen Bereiche. Jobs und Berufsbilder in anderen Bereichen rund um Lebensmittel, welche für ausstatten:

  • Konditor / Bäcker / Bäckereifachverkäuferin
  • Fleischer / Metzger
  • Fachverkäuferin für Käse / Fleisch- & Wurst / Fisch
  • Verkäuferin für Obst & Gemüse
  • und viele, viele weitere...


Was tragen diese Berufe an Kleidung und Schuhwerk?


Die Bekleidung des Hotelfachmannes besteht aus einer schwarzen Stoffhose und einem Hemd, dazu wird eine Weste getragen. Manche Hotels haben in der Kleidervorschrift einen Binder. Je nach Hotel wird im Service eine Kellnerschürze vorgebunden. Schuhe müssen geräuschlos und rutschfest sein, um die die Gäste nicht zu stören. In der Küche müssen Sicherheitsschuhe getragen werden.

Ein kleiner Auszug aus dem Sortimenten der babwear® Kollektionen rund Berufs- und Arbeitskleidung für Gastronomie, Koch & Küche, sowie Service, Verkauf & Handel:

  • Kochmütze, Kochhut, -ballon
  • Kochjacke und Fleischerjacke
  • Bäckerhose, Kochhose, Fleischerhose
  • Kochschürze & Vorbinder für Küche & Service
  • Bäckerjacke, Kochhemd bzw. Kochkittel
  • Latzschürze und Überwurfschürze für Service & Küche
  • Bistroschürze bzw. Kellnerschürze mit und ohne Eingriff, Gehschlitz...
  • Kellnerbluse und Kellnerrock
  • Kellnerhemd und Kellnerhose
  • Servicekrawatte, Kellnerfliege oder Tücher
  • Schiffchen aus Stoff oder Papier für Küche und Service
  • Berufsbekleidung wie Poloshirts & T-Shirts

Natürlich gibt es noch viele weitere Artikel, all dass in zahlreichen Farben, verschiedenen Materialien und natürlichen in einem Größenspiegel der so ziemlich alles für Damen und Herren abdeckt.

Kleidung und Zubehör in den versch. Farben

Die Farbvielfalt für den gastronomischen Bereich, sowie Verkaufs- und Servicebereiche ist so umfangreich in den babwear® Kollektionen das wir quasi schon von einer Farbpalette sprechen können. Kaum ein anderer Bereich in der Berufsbekleidung bietet so viele verschiedene Farben für Vorbinder, Schürzen & Co. Es erwarten Sie tolle Trendfarben wierot, pink, himbeer, grün, petrol, beige, brombeer, chocolate, bordeaux, schwarz, verschiedene Grau-Töne und Farbkombinationen - und das alles für Kochjacken!. Etwas klassischer sieht es zumindest fabrlich bei den Kochhosen aus: pepita in schwarz-weiß, blau-weiß, ebenso wie Hahnentritt, verschiedene Karo-Muster, Stresemann, Streifen breit oder schmal, sowie glencheck. Bei den Vorbindern und Schürzen, sowie den Accessiores zur gastronomischen Berufsbekleidung geht es noch viel umfangreicher zu: weiß, pink, koralle, orange, rot, königsblau bzw. royalblau, marine, gärtnergrün (ein mittelgrün), bottle green (ein dunkleres Flaschengrün), toffee, schwarz, gelb, bordeaux, flieder, grau, silber, flieder, sand, beige, petrol, mango, apfelgrün... und das ist noch lange nicht alles - erwarten Sie einfach mehr, mehr auf babwear®.

 


Eine Übersicht der in der Berufsbekleidung üblichen Herrengrößen & den unisexgrößen S,M,L...

 

Herrengrößen normal 42 44 46 48 50 52 54 56 58 60 62 64 66 68 70 72 74
Herrengrößen lang 86 90 94 98 102 106 110 114 118 - - - - - - - -
Herrengrößen kurz - - - 24 25 26 27 28 29 30 31 - - - - - -
Herrengrößen Bauch - - - - - 51 53 55 57 59 61 63 65 67 69 71 73 / 75
unisexgrößen XS XS S S M M L L XL XL XXL XXL XXXL XXXL 4XL 4XL 5XL

 

...natürlich gilt diese Übersicht nur zur Orientierung. Auch bedeutet diese Tabelle keine Umrechnung oder Gleichsetzung der Kurz-, Lang-, Bauch- & unisexgrößen mit den Normalgrößen. Die genauen Größenwerte und Maße für Ihre Arbeitskleidung finden Sie im Shopbereich jeweils bei den Artikeln.

 

Typische Einsatzbereiche und Arbeitsfelder für Hotelfachmänner

Der Hotelfachmann kann an der Rezeption arbeiten, dort checkt er Gäste ein und aus, gibt Auskunft und ist Ansprechpartner für die Hotelgäste. Er kann auf der Etage, im Service des Restaurants oder der Tagungsräume, oder an der Hotelbar eingesetzt werden. In der Küche kann er Kleinigkeiten zubereiten.


weitergehende Informationen

zu unseren Kollektionen