babwear®

1 2 3 4 5




Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 

Der Beruf Gerüstbauer

 

Was macht eigentlich ein Gerüstbauer?


Gerüstbauer sind für die Montage und Anbringung von Gerüsten verantwortlich. Die Gerüste müssen immer neu berechnet und der jeweiligen Situation angepasst werden. Zudem bauen und errichten sie Arbeitsplattformen an Bauwerken, die beweglich sind.

Folgende Marken & Hersteller rund um Arbeitsbekleidung für Handwerk, Industrie & Workfashion finden Sie teilweise seit 1998 in den babwear® Kollektionen: Kübler Berufskleidung, BP - Bierbaum-Proenen, PKA, Pionier  Berufsbekleidung, Abeba, Planam Arbeitsbekleidung, U-Power Arbeitsschuhe, FHB Zunft- und Workwear, Lemaitre Sicherheitsschuhe und einige mehr.

Freie Farbwahl für die Arbeitskleidung im Handwerk

Auch heute noch sind Blautöne noch immer eine der stärksten Farbvarianten, gefolgt von grau und schwarz in verschiedenen Kombinationen mit hellgrau, bordeaux, braun, anthrazit, rot, marine, kornblau, oder gar orange & sand. Mit den babwear® Kollektionen sind also rote, grüne, schwarze, blaue Arbeitshosen ebenso keine Problem wie Latzhosen in zink, sand, schiefer, beige, grau oder weiß. Bei den Arbeitsjacken und Arbeitswesten erstreckt sich die Farbvielfalt genauso umfänglich, slebst oliv, braun oder Jeans sind kein Problem.

Was sollte man an Vorrausetzungen mit bringen?


Als Gerüstbauer muss man praktisch veranlagt sein, darf keine Höhenangst haben und muss auch ordentlich zupacken können. Das intellektuelle wie auch räumliche Vorstellungsvermögen muss gegeben sein. Zudem muss man als Gerüstbauer gut beobachten können und den eigenen Körper gut beherrschen.
In folgenden Schulfächern sollten man befriedigende bis gute Noten gehabt haben: Mathematik, Technik und Werken.

 

Ausbildung zum Gerüstbauer - wie und wie lange?

Die Ausbildung zum Gerüstbauer dauert drei Jahren. Sie erfolgt im Ausbildungsbetrieb wie auch in der Berufsschule. Einige Berufsschulen bieten Blockunterricht an.

Abschlüsse?

Nach dem Abschluss der Prüfungen kann man sich Gerüstbauer oder Gerüstbauerin nennen. Mitunter wird auch der Begriff Gerüstbaumonteur verwendet.

Weiterqualifizierungen?

Eine weitere Qualifikation ist in unterschiedlichen Bereichen möglich. So kann man als Meister oder mit einem entsprechenden Studienabschluss ein eigenes Gerüstbauunternehmen gründen. Zudem kann man sich auf ganz spezielle Bauweisen spezialisieren.

 

Was tragen diese Berufe an Kleidung und Schuhwerk?


Als Gerüstbauer benötigt man vor allen Dingen ein festes Schuhwerk und bequeme Kleidung. Da man in der Regel im Freien arbeitet, sollte die Kleidung den Witterungsbedingungen angepasst sein. Doch was heißt das im Detail? Ja, die Gerüstbauer gehören einem der handwerklichen Gewerke an die noch heute recht häufig zünftige Arbeitskleidung tragen. Also Zunfthosen, Zunftwesten u.dgl. Für gewöhnlich wird im Gerüstbau Berufsbekleidung der Zunft in schwarz getragen. Die Arbeitsschuhe sind entsprechend dem Arbeitsprofil als Sicherheitsschuhe der Sicherheitsklassen S1P oder S3 zu wählen. Also durchtrittsicher und mit Zehenschutzkappe. Auch empfiehlt sich bei den Schuhen nach dem zusätzlichen Kürzel "SRC" in Sachen Rutschhemmung zu schauen. Diese Modelle bieten bestmöglichen Halt. Zwingend vorgeschrieben ist die Zunftkleidung jedoch nicht und nicht selten wechseln Gerüstbauunternehmen auf die moderneren Bereiche unserer Berufsbekleidung, sehr beliebt sind auch Modelle mit Stretcheinsätzen.

ein kleiner Überblick zu unserer workwear:

  • Arbeitsmantel bzw. Arbeitskittel, Arbeitsoverall
  • Regenschutzkleidung, Kälteschutzkleidung
  • Arbeitshemd und Arbeitsbekleidung als Poloshirt, T-Shirt von XS-4Xl und 5XL
  • Fleecejacken, Troyer, Softshelljacken und Softshellwesten
  • Arbeitshose, Workerhose in den verschiedensten Farben
  • Arbeitslatzhose auch in Größe 118, 74 oder 75
  • Arbeitsweste für Sommer und Winter auch als Warnweste & Zunftweste
  • Piratenhose, Arbeitsshort, Bermuda - Sie entscheiden welche Länge
  • Zunfthose, Zimmermannshose, Dachdeckerhose von FHB oder Pionier

einige hundert verschiedene Artikel warten in den babwear® Kollektionen auf Sie. Wir statten seit 1998 erfolgreich mit Arbeits- und Berufsbekleidung aus. Profitieren auch Sie von unserer Vielfalt von mehr als 15 verschiedenen Marken.

Eine Übersicht der in der Berufsbekleidung üblichen Herrengrößen & den unisexgrößen S,M,L...

 

Herrengrößen normal 42 44 46 48 50 52 54 56 58 60 62 64 66 68 70 72 74
Herrengrößen lang 86 90 94 98 102 106 110 114 118 - - - - - - - -
Herrengrößen kurz - - - 24 25 26 27 28 29 30 31 - - - - - -
Herrengrößen Bauch - - - - - 51 53 55 57 59 61 63 65 67 69 71 73 / 75
unisexgrößen XS XS S S M M L L XL XL XXL XXL XXXL XXXL 4XL 4XL 5XL

 

...natürlich gilt diese Übersicht nur zur Orientierung. Auch bedeutet diese Tabelle keine Umrechnung oder Gleichsetzung der Kurz-, Lang-, Bauch- & unisexgrößen mit den Normalgrößen. Die genauen Größenwerte und Maße für Ihre Arbeitskleidung finden Sie im Shopbereich jeweils bei den Artikeln.

Typische Einsatzbereiche und Arbeitsfelder für Gerüstbauer

Als Gerüstbauer arbeitet man hauptsächlich im Hochbau. Hat man sich spezialisiert, kann man unter anderem auch Bühnenunterkonstruktionen bauen oder besonders hohe Häuser einrüsten. Alles in allem ist dies ein sehr abwechslungsreicher Beruf, da jedes Gerüst, welches man aufbaut, anders ist und sich mit keinem vorherigen vergleichen lässt.

ein kleiner Auszug aus den Handwerksberufen und Industrieberufen welche bei babwear bestens aufgehoben sind:

  • Bodenleger, Fliesenleger
  • Dachdecker, Dachklempner
  • Garten-Landschaftsbauer, Tiefbauer
  • Gerüstbauer
  • Karrosseriebauer
  • KFZ-Techniker, Mechatroniker
  • Maler und Lackierer
  • Maurer, Steinmetz
  • Schreiner /Tischler
  • Stuckateur, Trockenbauer
  • Zimmerer, Zimmermann
  • Modellbauer
  • Elektromonteure
  • Klempner, Installateure

Seit 1998 statten wir erfolgreich die verschiedensten Industrie- und Handwerksberufe mit Berufsbekleidung und Sicherheitsschuhen aus.


weitergehende Informationen

zu unseren Kollektionen

für den Workwear Bereich