babwear®

1 2 3 4 5 6 7




Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Der Arbeitsbereich Gesundheitsbetriebe

 
 

Arbeitsbereich Gesundheitsbetrieb - Was passiert dort?


Der Begriff der Gesundheitsbetriebe ist mehr oder weniger stark verallgemeinert, denn eine Kurklinik ist genauso ein Gesundheitsbetrieb, wie ein Krankenhaus oder eine Klinik für psychosomatische Erkrankungen. Zu den Gesundheitsbetrieben zählen aber auch Großküchen für Diäternährung und Arztpraxen sowie pysiotherapeutische Praxen oder die Praxen von Sprach- und Bewegungstherapeuten. Schon aus diesem Grund sollte bedacht werden, das sich auch jeder Ablauf letzten Endes am Angebot und der Tätigkeit des betreffenden Gesundheitsbetriebes orientiert.
 

Welche Berufe sind dort angesiedelt?


Ebenso gestaltet sich die Zusammensetzung der Berufe, die in der betreffenden Einrichtung angesiedelt sind, immer auch nach dem Angebot des jeweiligen Gesundheitsbetriebes. In einer Klinik für Unfallchirurgie wird vorwiegend medizinisches Personal, wie beispielsweise Ärzte und Pflegekräfte, beschäftigt sein. In einer Reha-Klinik arbeiten zwar ebenfalls auch Ärzte und Pflegekräfte, daneben aber auch Physiotherapeuten und Ergotherapeuten. Eine Klinik für die Behandlung psychischer Erkrankungen kann auf gar keinen Fall auf spezialisierte Psychologen verzichten. Grundsätzlich finden sich aber auch organisatorische Berufe, technische Berufe und sogenannte Service- und Büroberufe in jedem Gesundheitsbetrieb.
 

Folgende Marken & Hersteller rund um Berufsbekleidung für Medizin, Pflege & Labor finden Sie teilweise seit 1998 in den babwear® Kollektionen: BP - Bierbaum-Proenen, Leiber Berufsmoden, Hiza for professional style, Greiff, Abeba Arbeitsschuhe & U-Power Sicherheitsschuhe und einige mehr.

Berufsbekleidung im Bereich Gesundheitsbetriebe


Die Berufskleidung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Gesundheitsbetrieben richtet sich nach ihrem jeweiligen Tätigkeitsfeld und der anfallenden Aufgabe. Ein Arzt wird zum Beispiel im Berufsalltag mit Sicherheit medizinische Berufskleidung tragen.
 

ein kleiner Auszung an Produkten und Artikeln aus unseren Kollektionen der Berufsbekleidung für Medizin & Pflege, sowie Labor:

  • Arzthemd & Arzthose
  • Arztkittel bzw. Arztmantel für Damen & Herren
  • Damenkasack oder Herrenkasack
  • Kasack z.B. als Hosenkasack für Damen
  • Laborkittel & Labormantel für Damen & Herren
  • Schlupfhose & Schlupfkasack für Damen & Herren
  • OP-Kasack & OP-Hose für Sie & Ihn
  • Schwesternkittel, Schwesternkasack
  • Langkasack bzw. Longkasack für Damen
  • Visitenkittel bzw. Visitenmantel für Damen & Herren

Unsere medizinische und pflegerische Berufs- & Arbeitskleidung haben wir für Sie übersichtlich in einen Damenbereich und einen Herrenbereich unterteilt.

 

Für den medizinischen & pflegerischen Bereich unserer Berufsmode haben wir in den babwear® Kollektionen tolle Trendfarben wie aprico, koralle, lachs, honey, brombeer sun, hellblau, apfelgrün, türkis, dunkelrosa, flieder, beere aber auch klassische Bestseller in der Berufskleidung wie hellgrün, mint, königsblau, rot, gelb, bordeaux, lila,  mint, orange aufgesetzt. Schwarz und grau können ebenfalls tolle Akzente in der medizinischen Berufsbekleidung setzen. Probieren Sie es aus.

 

Die Umrechnung für Berufsbekleidung von unisexgrößen entricht Damengröße, Herrengröße, ...

 

Größe Damengröße Herrengröße umgerechnet
XXS 34 38/40 Größe 00
XS 36 42 Größe 0
S 38/40 44/46 Größe I
M 42/44 48/50 Größe II
L 46/48 52/54 Größe III
XL 50/52 56/58 Größe IV
XXL 54/56 60/62 Größe V

 

...natürlich gilt diese Übersicht nur zur Orientierung. Die genauen Größenwerte und Maße finden Sie im Shopbereich jeweils bei den Artikeln.

 

 

Verteilung von Frauen und Männern in Gesundheitsbetrieben


Die Verteilung der männlichen und weiblichen Mitarbeiter in Gesundheitsbetrieben welcher Art auch immer richtete sich auf jeden Fall nach dem betreffenden Berufsfeld. Während beispielsweise im eigentlichen gesundheitlichen Sektor die Geschlechterverteilung nahezu ausgewogen sein sollte, ist sie im technischen Bereich sicher eher maßgeblich von den Männern und im pflegerischen Bereich von den Frauen geprägt. Im sogenannten Service sollten die Geschlechter wieder augewogen vertreten sein.

weitergehende Informationen

zu unseren Kollektionen

für Medizin & Pflege